X-Rap – the „Slashbait“

Beitrag enthält Werbung

Bei uns gibt es „Twitchbaits“ (schlanke Wobbler zum Twitchen) und Jerkbaits (tauschaufelbefreite Hecht-Hardbaits zum Jerken). In den USA meint „Jerkbait“ das, was wir „Twitchbait“ nennen. Seit es den X-Rap in 4, 6, 8 und 10 cm gibt, kam noch einmal eine Minnow-Kategorisierung dazu. „Slashbait“ heißt sie und bezeichnet extrem dartende Minnows, die noch hektischer laufen und noch sensibler reagieren als ein „Twitchbait“ bzw. „Jerkbait“ (US-Definition).

 x-rap-ayu

Wofür steht das X im Rap?

Wenn bei Rapala ein X im Namen steckt, sind die Erfinder der Namen der Meinung, dass den Wobbler-Konstrukteuren etwas extrem gut gelungen ist bzw. dass sich X-trem tolle Eigenschaften im Produkt vereinen. Beim X-Rap sind das die genialen Farb-Muster mit durchschimmernden Holo-Folien, 3D Holographic Eyes, die von einer Schutzhülle ummantelter Schuppentextur, die betonte Seitenlinie und die lebensechten Kiemenbögen in Verbindung mit der übertrieben dartenden „Slashbait-Action“ und den tollen Flugeigenschaften.

 

Ein X-Rap-Clip

Hier ein US-Video zur Einführung.

 

X-Raps in 4 Größen

Die kleinen Versionen des X-Rap in 4 und 6 cm eignen sich ideal zum beangeln kleinerer Raubfische wie Barsch, Döbel oder Forelle – oder als kleiner Snack für größere Spezies wie Zander oder Hecht, wenn sich diese auf die Brut eingestellt haben oder aus andern Gründen nicht auf große Köder reagieren. Mit den beiden größeren Varianten in 8 und 10 cm geht’s dann gezielt auf größere Fische.

x-rap-barsch4

Der 6er in Ayu ist einer meiner Favoriten fürs Hausgewässer.

x-rap-rapfen

Neben Barschen fange ich damit auch immer mal wieder einen schönen Rapfen.

x-rap-barsch3

Manchmal muss ich bis zur Dämmerung warten, bis die Barsche an der Spree auf meine Köder reagieren.

x-rap-barsch2

Manchmal klappts in dem klaren Wasser aber auch schon am Tag – besonders bei schlechtem Wetter.

 

X-Rap-Führung

Dieser Köder kann aggressiv wie ein Slashbait animiert werden oder mit dem klassischen Rapala-Wobbeln („Wounded Minnow Action“) einfach eingekurbelt werden. Der Angler kann die Kadenz selbst definieren, um in der jeweiligen Situation das Maximum aus dem Köder herauszuholen.

 

X-Rap-Features

  • „Slashbait Action“
  • Suspender
  • Durchschimmernder Körper mit Textur
  • Holo-Folie im Inneren
  • Integriertes Weitwurf-System (ausgenommen XR04)
  • 3D Holographic Eye
  • VMC Black Nickel Haken
  • Flash Feder-Drilling
  • Hand-Tuned und Tank-Tested

 

X-Rap-Farben

Zu beachten ist, dass es die beiden kleinen Versionen in anderen Farben gibt als die beiden „großen“ Modelle.

x-rap_4_6-cm

Hier die Farbtafel für die Größe 4 und 6 cm.

x-rap_8_10-cm

Hier die Farbtafel für den 8er und 10er X-Rap.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − 8 =