Erwarte das Erhoffte!

Beitrag enthält Werbung

Zugegeben. Die Überschrift klingt nach einem Schlau-Schlau-Spruch von irgendeinem dahergelaufenen Wald-und-Wiesen-Esotheriker. Den sollte man aber als Angler immer beherzigen! Wenn man sich den eher kleineren Raubfischen widmet, sind in der Regel die einzelnen Komponenten der Ausrüstung zwar angemessen auf den Zielfischschwach aber nicht auf einen kapitalen Fisch ausgerichtet. Der kann… Weiterlesen

„Heavy-ultralight“ mit Forcemaster und Sedona

Beitrag enthält Werbung

Klar, die Bezeichnung „heavy-ultralight Angeln“ ist ein Widerspruch in sich. Gemeint ist hier das Angeln mit relativ kleinen Ködern und schweren Gewichten bis zirka 20 Gramm. Das UL Angeln habe ich schon vor einiger Zeit für mich entdeckt. Ich finde es spannend mit Miniködern hochfrequent oder auch auf große Raubfische… Weiterlesen

Zurück in der City: UL-Brückenbarsch statt XXL-Moppel

Beitrag enthält Werbung

Ich bin erst vor kurzem wieder aus Holland zurückgekommen und habe da richtig krasse Angeltage mit Dustin verlebt. U.a. hatte ich da an einem Tag einen Großbarsch-Run sondersgleichen mit einem 47er, einem 48er und einem 51er. (Der Bericht folgt irgendwann.) Dann war ich am Edersee. Das war etwas weniger krass,… Weiterlesen

Shimano Kairiki: Unsere neue 8-Braid

Beitrag enthält Werbung

Ein Langzeittest kann bei einem Produkt, das erst demnächst bei uns auf den Markt kommt, noch nicht vorliegen. Aber erste Erfahrungen habe ich mit der neuen Kairiki gemacht und die gebe ich mal zum Besten, bevor die 8fach geflochtene Shimano-Braid im Handel auftaucht. Schließlich handelt es sich um die erste… Weiterlesen