TACKLETEST EXTREM Teil 5: NEUSEELAND

Beitrag enthält Werbung

Die letzte Tour ist leider schon wieder vorbei und während ich diese Zeilen schreibe, herrschen draußen schon leider wieder winterliche Temperaturen.
Dieses Mal ging es für mich ans andere Ende der Welt und ich konnte mir einen langgehegten Traum erfüllen. Seit ich mich mit der Salzwasserfischerei beschäftige, haben mich die Yellowtail Kingfish vor Neuseelands Küste in den Bann gezogen und mit jeder Menge neuem Shimano-Tackle im Gepäck ging es auf die Reise.

Bei der Kampfkraft der Kings trennt sich beim Fischen gerätetechnisch hier schnell die Spreu vom Weizen und im Folgenden zeige ich Euch einige Impressionen vom Trip sowie bewährtes Tackle für den kompromisslosen Einsatz.

Bei langen Flugreisen stellen sperrige Rutenrohre meistens ein Hindernis beim Check-In dar. Wir haben zwar bei dieser Tour auch nicht darauf verzichtet, aber Reiseruten machen einem da die Prozedur schon etwas einfacher.

OCEA_BB_Modelle

Neben den zweigeteilten Modellen gibt es in der OCEA-Serie auch 3-teilige Versionen, welche durch ihre kurze Transportlänge perfekt in einen großen Koffer oder in eine Tasche passen.

Die 3-teilige OCEA BB Heavy Game Ruten sind perfekt für Reisen geeignet.

Die 3-teilige OCEA BB Heavy Game Ruten sind perfekt für Reisen geeignet. Es gibt sie in 3 verschiedenen Ausführungen mit 120, 150 und 180 g Wurfgewicht.

Hochwertige Fuji-Beringung ist natürlich elbstverständlich.

Hochwertige Fuji-Beringung ist natürlich selbstverständlich.

Die praktische Gummiendkappe mit integriertem Kreuzschlitz ist perfekt für die Verwendung in Kombination mit einem Gimbal.

Die praktische Gummiendkappe mit integriertem Kreuzschlitz ist perfekt für die Verwendung in Kombination mit einem Gimbal.

Wie bereits bem GT-Fischen wurden die OCEA-Ruten nicht zimperlich behandelt und teilweise das volle Körpergewicht ins Spiel gebracht.

Wie bereits beim GT-Fischen wurden die OCEA-Ruten nicht zimperlich behandelt und teilweise das volle Körpergewicht ins Spiel gebracht.

Diese Fische verzeihen keine Schwächen im Gerät! Die OCEA Handschuhe sind übrigens perfekt beim Drill und Fischhandling.

Diese Fische verzeihen keine Schwächen im Gerät! Die OCEA Handschuhe sind übrigens perfekt beim Drill und Fischhandling.

Was die Harware in Sachen Rollen angeht, muss ich wohl die Stella SW nicht näher beschreiben. Dieses Mal wollte ich allerdings mal mit der Multirolle fischen, was insbesondere bei der Livebaitangelei von Vorteil ist.

Die Talica 16 bespult mit 55 kg PowerPro Maxcuatro überzeugte auf ganzer Linie.

Die Talica 16 bespult mit 55 kg PowerPro Maxcuatro überzeugte auf ganzer Linie.

Die Schiebebremse lässt sich äußerst fein justieren und im Drill gab die Bremse auch unter Extrembelastung butterweich Schnur frei.

Die Schiebebremse lässt sich äußerst fein justieren und im Drill gab die Bremse auch unter Extrembelastung butterweich Schnur frei.

Talica 16 + 55 kg PowerPro Maxcutro + 150lbs SUFIX Superior Vorfach = keine Chance für den Gegner! ;-)

Talica 16 + 55 kg PowerPro Maxcuatro + 150lbs SUFIX Superior Vorfach = keine Chance für den Gegner! 😉

In 2 Wochen bin ich zum wiederholten Male in Panama unterwegs und mit Sicherheit werde ich auch dort wieder einiges an Gerät in der Praxis für Euch unter die Lupe nehmen.

Ich werde berichten!

Euer
Robert

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 10 =