TACKLETEST EXTREM – Teil 4: USA

Beitrag enthält Werbung

Wie bereits vor 2 Jahren, so zog es mich zusammen mit meiner Freundin und ein paar guten Freunden im Sommerurlaub diesen Jahres wieder in die USA, genauer gesagt nach Cape Cod.

Zielfische waren Striper, Bluefish und Bluefin Tuna, wobei letztere sich genau in unserer Urlaubswoche etwas zickig anstellten. Zwar konnten wir fast jeden Tag Thune finden und anwerfen, aber unsere Köder wurden leider verschmäht.

USA 2013 - 230 lbs/105 kg Bluefin mit der Spinnrute

Rückblick 2013 – So sollte es auch in diesem Jahr aussehen, aber da waren die Thune anderer Meinung.

Zum Glück gibt es auf Cape Cod ja noch weitere interessante Fischarten und grandiose Naturschauspiele zu bestaunen, so dass es trotzdem für uns ein gelungener Urlaub wurde.

USA 2015 - Guidingboot

Unsere „Arbeitsplattform“ für die kommenden Angeltage. Daran könnte man sich gewöhnen. 😉

USA 2015 - Sonnenaufgang

Der Sonnenaufgang auf dem Atlantik ist jedes Mal aufs neue beeindruckend.

USA 2015 - Ausfahrt

Der frühe Vogel… Die Ausfahrt fand im ersten Tageslicht statt, auch wenn dafür die Nacht zum Teil schon um 3:00 Uhr morgens zuende war. Was tut man nicht alles für den Fangerfolg!

USA 2015 - Wal am Morgen

Postkartenromantik am frühen Morgen mit springenden Buckelwalen im Schein der aufgehenden Sonne.

USA 2015 - Buckelwal

Ein unglaubliches Schauspiel, wenn sich ein so majestätisches Tier von der Größe eines Schwerlasttransporters direkt neben dem Boot aus dem Wasser schraubt.

USA 2015 - Buckelwalflosse

Charakteristisch und einzigartig ist die Schwanzflosse eines jeden Tieres das beste Erkennungsmerkmal.

USA 2015 - Tackle

Geangelt wurde natürlich auch noch und wie so oft, kamen die bewährten Saragosa Rollen in Kombination mit Ruten der GRAPPLER-Serie zum Einsatz. Bespult mit 0,23 mm Power Pro Super8Slick und gutem Vorfachmaterial von SUFIX.

USA 2015 - Tackle 2

Die Grappler S604 im Einsatz. Perfekt für die Bootsangelei mit Jigs oder Gummifischen.

USA 2015 - Striper

Sandra mit gutem Striper. Tolle Fische mit super Kampfkraft an leichtem Gerät.

USA 2015 - Tackle 3

Auch eine meiner Lieblingscombos für die leichte Fischerei kam zum Einsatz und durfte zeigen, was in ihr steckt. Game Type Light Jigging B632R + OCEA Calcutta 301HG

USA 2015 - Striper 2

Leichtes Tackle = großer Spaß!

USA 2015 - Tackle 4

Für den platzsparenden Transport im Koffer und für die Anforderungen vor Ort bestens geeignet zeigte sich die BLUE ROMANCE Stickbait S.T.C.

USA 2015 - Tackle 5

Biomaster S63MH Softbait + 4000er Sustain vs. Striper.

USA 2015 - Tackle 6

Zukunftsmusik – Auch ein neues Modell der GRAPPLER-Serie für die Saison 2016 wurde schon mal auf Herz und Nieren getestet. Näheres erfahrt Ihr demnächst bei Eurem SHIMANO JDM-Händler.

USA 2015 - Striper

Sandra mit dickem Striper.

USA 2015 - Bluefish

Als krönenden Abschluss gab es vor dem Boot noch einen Bluefish-Blitz und plötzlich waren alle Ruten krumm.

Cape Cod ist wirklich immer eine Reise wert und hat anglerisch eine Menge zu bieten. Das wird garantiert nicht unsere letzte Reise dorthin gewesen sein, denn mit den Thunfischen haben wir ja noch eine Rechnung offen.

Euer
Robert Balkow

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Hallo. Schöner Bericht. Kannst du nochmal ein Wort erklären zu deiner Kleidung auf dem 11ten Bild von oben ?
    Ist das ein separater Handschuh oder in das Oberteil integriert?

    Habe mir trotz Sonnencreme mehrfach den Handrücken versengt und bin daher etwas sensibilisiert. Sieht nach einer intessenaten Lösung aus und daher möchte ich dazu etwas mehr erfahren.
    Vielen Dank.

  2. Hallo! Ich wäre an der Blue Romance stc Stickbait interessiert und hätte dazu einige Fragen. Taugt die Rute auch für Gummi was oder ist die Spitze zu weich dafür? Wie ist das Wurfgewicht angesetzt? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und vieleicht könnten sie mir noch genauere Informationen über diese Rute geben.
    Danke!

    • Robert Balkow

      Hallo Aaron,
      sorry für meine späte Rückmeldung, aber wenn man jeden Tag auf dem Wasser ist und das Tagespensum 10-14h beträgt bleiben manchmal einige Sachen auf der Strecke.
      Die STC Stickbait fällt recht hart aus und ist durchaus zum normalen Gummifischangeln geeignet. Ich denke Du kannst damit locker Gummis bis 15 cm fischen und vielleicht in Ausnahmefällen auch noch mehr.

      Grüße
      Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =