Superleichtes Spinnangeln mit der Alivio Super Sensitive

Beitrag enthält Werbung

Hallo Blogleserinnen und -leser,

wenn man mit extrem leichten Ködern auf Barsch und Co. angeln möchte, braucht man eine Angel mit einem sehr geringen Wurfgewicht. Nur damit kann Gewichte im 0,5 bis 3g Bereich vernünftig werfen. Shimano bietet in fast jeder Rutenserie mindestens ein sogenanntes „UL“- Modell an (Ultra-Light). Darüber hinaus gibt es aus den Serien Diaflash, Catana und Alivio einige Modelle mit der Bezeichnung „Supersensitive“. Diese Ruten haben zu dem geringen Wurfgewicht eine extrem feine Spitze, ähnlich einer Winkle-Picker Rute. Damit kann man feinste Bisse erkennen und unter schwierigen Bedingungen noch erfolgreich sein.

Ich habe im vergangenen Herbst einige Erfahrungen mit dem preisgünstigsten Modell dieser Reihe, der Shimano Alivio Super Sensitive in der Länge 2,10m und dem Wurfgewicht 1-10g machen können. Ich angelte mit ultrafeinen Dropshot- Rigs, winzigen Jigs und Kleinst-Wobblern. Es gab Tage, an denen die Barsche sehr verhalten gebissen haben und gerade dann war ich mit der „Finesserei“ deutlich im Vorteil, bzw. nur damit waren in solchen Situationen überhaupt regelmäßige Fänge möglich. Ich würde sagen: für den kompletten Spinnangler gehört ein Ultraleichtgerät einfach dazu.

Natürlich passt zu so einer Rute eine kleine und leichte Rolle, wie z.B. die winzige Shimano Symetre 500 oder die Shimano Stradic Ci4 1000. Dazu passen feinste Geflechtschnüre wie die 0,06er Powerpro in Verbindung mit 0,14er bis maximal 0,18er Fuorocarbon-Vorfächern. Noch ein Tipp: Kleinste Gummiköder sollten zugunsten einer höheren Bissfrequenz ohne Einhänger direkt ans Fluorocarbon gebunden werde.

Unbedingt ausprobieren, weil sehr spannend und sehr fängig!

Euer Jochen Dieckmann

Hauptbeute beim UL-Angeln ist der Barsch

Hauptbeute beim UL-Angeln ist der Barsch

die feine Spitze zeigt super die Bisse, aber auch die Drill-Aktion ist perfekt

die feine Spitze zeigt super die Bisse, aber auch die Drill-Aktion ist perfekt

spercoole500er Rolle mit 0,06er Powerpro

supercoole 500er Symetre Rolle mit 0,06er Powerpro

guter Barsch auf getwitchten Rapala Ultralight Minnow in 2g

guter Barsch auf getwitchten Rapala Ultralight Minnow in 2g

und der kleine Bruder nahm den den Ultralight shad im Rotaugen-Design

und der kleine Bruder nahm den den Ultralight shad im Rotaugen-Design

DSCN2439

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − eins =