Storm Makan Minnow

Beitrag enthält Werbung

Hallo Leute,

am Wochenende war ich wieder in Brandenburg unterwegs, leider ist das das Wetter hier in den letzten Wochen so extrem wechselhaft, so dass an manchen Tagen das Angeln fast unmöglich war. Das hatte sich leider auch in den Fangergebnissen sehr bemerkbar gemacht. Ich konnte zwar viele Fische in den letzten Wochen fangen, aber die Größe der Fische war erschreckend. Dementsprechend musste bei jedem Angeltrip viel ausprobiert werden. Ich hab euch ja schon in den Letzten Berichten einige Stormköder vorgestellt mit denen ich schon gute Erfahrungen gemacht hatte. Einen habe ich euch aber noch vorenthalten.

Den Storm  So-Run Makan-Minnow

Ihn gibt es in 2 Größen (7,5cm und 10 cm) und in 5 verschiedenen Farben. Durch seine reltiv geringe Größe, ist er ein Köder der sich super zum Barschangeln eignet.

cv

IMG_1939

ki

Er lässt sich super mit jeder Methode  Fischen, egal ob am Jig, Dropshot, Carolina oder Texasrig.

IMG_1939

Ich konnte letzte Woche mein warscheinlich schönsten Barsch bis jetzt mit ihm überlisten.

4

Aber die Zander mochten ihn auch.

gh

 

Bis bald.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 − vier =