Kurzbesuch an der Elbe.

Beitrag enthält Werbung

Letzte Woche ging es für Johannes und mich Richtung Hamburg, genauer gesagt zu Moritz zur großen Wiedereröffnung. Mit sage und schreibe 4000 Quadratmeter ist Motitz damit Deutschlands größter Angelladen.

Die Auswahl an Shimano Rollen und Ruten ist einfach der Wahnsinn. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert. Da Hamburg bekanntermaßen ja sehr gut zum Zanderangeln ist, war es ja klar, dass Johannes und ich ein bisschen früher in Hamburg eintrudelten um noch ein paar Zander und Barsche an den Haken zu bekommen.

Leider hatten wir ein bisschen Pech mit der Tide, so dass die Fänge eher bescheiden ausfielen.

zander elbeDie glitschigen Steine sind schon echt gefährlich. Ich möchte nicht wissen, wie viele Angler jedes Jahr ins Krankenhaus müssen, weil sie sich auf den Steinpackungen verletzen.

veit-angeltIm Gegensatz zu Johannes transportierte ich mein Angelzeug in einem Rucksack. Und das war auch die richtige Entscheidung. Es ist schon ein großer Balanceakt auf der nassen Steinpackung und wenn man eine Hand frei hat balanciert es sich euch deutlich besser.

SONY DSC

Der kleine Shimano Rucksack bietet genug Platz für das benötigte Zubehör.

Nochmal danke an Ina und Rens für das  Guiding.

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + achtzehn =