Sticks!

Beitrag enthält Werbung

Hallo BogbesucherInnen,

endlich ist sie da: die Topwater- Saison! Ich hatte schon befürchtet, sie würde in diesem Sommer ausfallen. Doch nun verbringe ich den größten Teil meiner Angelzeit mit den Oberflächenködern. Nach wie vor bin jedesmal extrem geflasht von dieser spektakulären Angelei. Allerdings stellt sich bei jedem Angelausflug ein anderer Schwerpunktköder als Favorit bei den Zielfischen Barsch und Rapfen heraus. Gut, wenn dann eine Auswahl an Stickbaits dabei ist. Heute möchte ich Euch einen Überblick über die Stickbaits geben, mit denen ich kürzlich meine Fische gefangen habe.

1. Rapala X-Rap Subwalk. Zwei Größen: 9cm/19g und 15cm/58g. Meine Lieblingsfarbe: MBS = Moss Back Shiner. Köderführung: Läuft unter der Oberfläche, gejerkt, Zick-Zacklauf (Walk the Dog) mit extrem langsamer Absinkphase.

DSCN4680

2. Siehe unten: Northcraft BMC. Im Bild oben. Zwei Größen: 10cm/15g und 12cm/20g. Lieblingsfarbe: Ayu. Köderführung: läuft im Oberflächenfilm, gejerkt oder Dauer-Zick-Zack (Topwater Führung).

3. Siehe unten Storm Z-STick. Im Bild unten. Zwei Größen: 9,5cm/14g und 11,5cm 24g. Lieblingsfarbe: Goldchrome. Reiner Oberflächenköder, stark rasselnd. Köderführung: Dauerzick-Zack, Klassische Stickführung.

DSCN4678DSCN46773. Siehe oben: Storm Flutterstick Mad Flash. Größe: 10cm/20g. Farben von oben nach unten: Black Silver Flash, Olive Chartreuse Glows, Holo black Spottet Minnow. Köderführung: gejerkt mit langer Sinkphase, krasses Flatterbewegung beim Absinken. Extrem weit werfbar.

4. Storm So Run Sinking Pencil. Größe: 8cm/18g. Lieblingsfarbe: UV Glow Orange Belly. Köderführung: schnelles Einkurbeln oder gejerkt mit kurzer Sinkpase. Extremer Weitwurfköder.DSCN3881DSCN3879
Es gibt aber noch weitere tolle Oberflächen-Hartbaits. Doch davon später, ich muss jetzt erstmal angeln gehen.

Ein schönes Wochenende wünscht Jochen Dieckmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =