Shimano-Team künftig mit Einheitsfrisur !

Beitrag enthält Werbung

Auf Facebook wird kräftig gelacht über unseren Plan, den Teamspirit künftig mit einer einheitlichen Frisur auszudrücken. Es waren mehrere Frisuren im Gespräch: der Schöne-Helm, die Baumgartner-Tolle, Jochen’s Rasta-Matte… Doch Shimano verfolgt eine international ausgerichtete Strategie. Und so hat man sich letztendlich schnell auf den Stolk-Look geeinigt.

Ich habe da auch nicht lange gefackelt und mich an Silvester einer aufwendigen Haartransplantation mit Extensions unterzogen.

Dieser Schritt steht bei den Kollegen noch aus. Noch scheint nicht jeder bereit zu sein. So mancher weiß auch noch nichts davon und wird ziemlich überrascht sein, wenn er aus Costa Rica wieder kommt.

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. Denn was gibt’s Wichtigeres als die Frisuren der Shimano-Teamangler?

Freitag, der 13. – so what ?

Johannes

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − sechs =