Neu im Raubfischteam: Olli Gumbel

Beitrag enthält Werbung

Wir haben Verstärkung für unser Team gesucht und deswegen eine Ausschreibung gestartet. Wie schon beim letzten Mal, als letzten Endes die Natsch zu uns gekommen ist, gingen wieder sehr viele Bewerbungen ein. Dementsprechend schwer ist es uns gefallen, einen einzigen Angler auszuwählen. Letztendlich hat sich unsere „Jury“ für Olli Gumbel entschieden, den Mann vom Edersee. Mit seinen Edersee-Junkies hat er schon von sich Reden gemacht. Für die um den Edersee ansässige Angelgruppe betreibt Olli einen Blog. Er ist viel unterwegs. Man kennt ihn in den Angelläden der Region. Er ist schon seit jeher Shimano-Fan und ein ganz verrückter Angler, der heute auf dem Edersee herumtobt, um morgen in Holland „sein Unwesen zu treiben“. Als Teamsportler (Fußball) ist er auch Teamplayer. Er fängt zuverlässig dicke Fische. Oft die schönen runden mit den schwarzen Streifen. Aber auch fette Zander und Hechte. Aus genau diesem Holz muss ein Teamangler geschnitzt sein.

Die Raubfischband freut sich, Dich willkommen zu heißen, Olli!

Und ihr Blogleser da draußen bekommt jetzt immer mal was aus Zentraldeutschland zu sehen. Das fördert die Vielfalt und trägt zur Qualität unseres Blogs hier bei.

An alle anderen Bewerber: Schade! Da waren wirklich viele gute Bewerbungen dabei. Dranbleiben. Vielleicht suchen wir ja bald wieder mal jemand!

Johannes

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + elf =