Magic Hour – Barschparty am ersten Spot

Beitrag enthält Werbung

Erster Tag beim Stachelritter-Meeting. Ihr könnt es vermutlich schon nicht mehr hören bzw. lesen – ist aber die letzte Geschichte vom Bodden. Vorerst. Jedenfalls bin ich mit Ralph, Markus und Timo an Bord. Wir korrigieren einmal das Anparken des Spots nach ein paar Würfen, weil ich mit der Bootsposition nicht zu 100 Prozent zufrieden war und dann bricht der Barschwahnsinn über uns ein: 46, 46, 45, 40 – alles in einer halben Stunde. Ich hab auch noch nen 40er gefangen, von dem ich kein Foto habe. Aber egal. Es war der Hammer.

Markus mit 46er machte den Anfang.

Ralph zieht nach. Ebenfalls 46 cm.

Ralph legt vor: 40 cm.

Markus haut noch einen raus: 45 cm.

Für Timo bleiben hier nur die „Kleinen“.

Zweimal PB für zwei Angler innerhalb weniger Minuten. So hat Man’s gerne als Kapitän. Das war ein unvergesslicher Angeltag. Timo hat dann irgendwann auch noch nen 40er erwischt nach vielen Enddreißigern.

Doppelschlag aufs Storm-Gummi aus dem Starterset.

Einfach nur super.

Was für Brocken!

Hat das Laune gemacht…

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =