Hauptsache Forelle Teil1

Beitrag enthält Werbung

Willkommen liebe Blog -Leser,

endlich Saisonstart!

Seit einer Woche bin ich voll im Forellen-Fieber! „Hauptsache Forelle“ soll eine kleine Serie werden. Es geht zwar in erster Linie ums Fische fangen, aber ich habe vor, ein paar unterschiedliche Dinge auszuprobieren. Im Berliner Umland angeln wir in einigen Bächen und kleinen Flüssen mit der Brandenburger Salmonidenkarte. Die Niederungsgewässer bieten nicht unbedingt eine vergleichbar spektakuläre Kulisse wie die Bäche der Hoch- und Mittelgebirge. Trotzdem macht diese Angelei süchtig!

In den vergangenen Tagen hatte ich bei jedem Ausflug mit der Spinnrute mit einer Menge von Fehlbissen zu kämpfen. Aber wenn es dann mal wirklich einschlägt und eine Bachforelle den Köder richtig gepackt hat, ist Adrenalin pur angesagt.

Im ersten Beitrag geht es um bewährtes Gerät, das ich schon in 2015 erfolgreich getestet habe. UL- Kombos wie diese möchte ich für die Forellenangelei unbedingt empfehlen. Die hier verwendete Shimano Yasei Red Perch hat ein Wurfgewicht bis 10g und ist 2teilig mit der Gesamtlänge 1,90m. Als Rolle verwendete ich die superfeine Shimano Symetre 500. Schnur: o,o6mm PowerPro white, 1m 0,18mm Aspire Fluorcarbon.

Als altgedienter Meerforellenangler habe ich ein großes Vetrauen zu allen Metallködern, besonders Blinker haben es mir angetan. Der Forelle auch, als sie mit voller Wucht hinter einem Wehr auf den grünen 5g Gomoku Lead Spoon knallte…

Ob auch ihr dafür einen treuen 4-Beiner braucht, bleibt dahin gestellt, ich schon!

Bis bald, Jochen Dieckmann

Beratung! Welcher Köder? Mein Hund wollte Eisen...

Beratung! Welcher Köder? Mein Hund wollte Eisen…

also Blinker!

also Blinker!

Ankunft am Wehr, Hoffnung…

ausserdem fand mein Hund, wir müssen zum Wehr...

ausserdem fand mein Hund, wir müssen zum Wehr…

überredet! Ankunft am Wehr. Hoffnung!

überredet! Ankunft am Wehr. Hoffnung!

...und den Mini-Blinker quer durchs Becken gekurbelt

…und den Mini-Blinker quer durchs Becken gekurbelt…

Supersache: es hat geklappt. Hund und Mensch sind zufrieden. Danke für die moralische Unterstüzung, Laika!

Supersache: es hat geklappt. Hund und Mensch sind zufrieden. Danke für die moralische Unterstüzung, Laika!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × eins =