Handliche Salzwasserbewaffnung

Beitrag enthält Werbung

Das Salzwasserspinnfischen hat sich bei mir zu einer wirklichen Leidenschaft mit hohem Suchtfaktor entwickelt. Auch wenn die Reisen zu den bunten kampfstarken Fischen weit und teuer sind, sollte man keine Kompromisse bei der Angelausrüstung eingehen.

DSC_0247Sicher war auch ich für eine 18000er Stella SW an einer handgemachten Tunarute aus den USA bekloppt genug, aber eine zweite griffbereite Combo dabei zu haben ist sehr wichtig.

DSC_0250

Ich habe mich für die 8000er Biomaster SW-A Rolle an der 2,28m Speedcast Kaibutsu mit 120g WG entschieden. Stolz am Strand von Panamas Pazifikküste montiert und ‚raus ging es zu den Roostern an steilen Felsriffen und jagenden Yellowfins zwischen tobenden Delphinen.

DSC_0256

Der flexible Einsatz und die sehr guten Wurfeigenschaften von Rute und Rolle garantieren Spaß bei jedem Wurf. Die 40er Power Pro fliegt zielsicher von der Aluspule und wickelt sich auch bei verschiedenen Geschwindigkeiten durch die X Ship – Technologie in sauberer Kreuzwicklung auf.

DSC_0260

Der straffe Blank mit kurzer Spitzenaktion erledigt weite, zielsichere Würfe auch mit leichteren Oberflächenködern ohne Probleme und schafft es auch mal größere Popper durchs Wasser zu peitschen. Hochwertige Ringe , stabiler Rutenhalter und ein Alu – Kreuzschlitz mit Gummikappe am Ende des Handteils sind top verarbeitet. Die Rolle überzeugt durch bedingungslose Zuverlässigkeit.

Die fein einstellbare Bremse zeigte im Drill und auch beim Schleppangeln keine Beanstandungen. Der große Rundknauf an der Kurbel ist äußerst sinnvoll beim Führen größer Popper und sorgt im Drill für Stabilität bei großen Fischen. Wer die Ausrüstung zu Hause mal zum Dorschangeln nutzen möchte, macht sicher auch keine Fehler.

Wenn alles nach dem Fischen mit Süßwasser abgespühlt wird sollte man an der Ausrüstungen lange Freunde haben. Das Preis / Leistungsverhältnis ist aus meiner Sicht wirklich ok.

Viel Spaß und Dickes Petri Heil !

IMG_3739

Jens Feißel
www.bodden-angeln.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + zehn =