„Fast, furious and action packed“ Vol. 2

Beitrag enthält Werbung

Die Spannung steigt. Nicht mehr allzu lange dauert es, bis ab dem 24.06. 2015 Veranstalter Ross Honey und namhafte Sponsoren wie Shimano, Rapala und Mercury nun zweiten Mal in das beschauliche Örtchen Heelvoetsluis (Niederlande) einladen. Beim World Predator Classic, kurz WPC, werden dann wieder die Champions in den Disziplinen boat-fishing, kayak-fishing und street-fishing, ermittelt werden.

Teams aus Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Rumänien und den USA sind bereits zu dem internationalen Event angemeldet.

Dustin Schöne und ich haben als Shimano-Raubfischteam schon im vergangenen Jahr an der Veranstaltung teilgenommen und wir wissen beide, wie hoch der Konkurrenzdruck ist. Alle Teilnehmer sind sehr erfahrene Angler und wissen genau was sie tun. Da wird einem nichts geschenkt. Entsprechend gewissenhaft bereiten wir uns seit geraumer Zeit auf das Event vor. Aus den Vorjahreserfahrungen wissen wir, wie wir unser Gerät noch optimieren können und auf welche Eventualitäten wir uns noch einstellen müssen.

IMG_4858
Vor Turnierbeginn endet nun auch die Schonzeit und das bedeutet „Ab aufs Wasser und trainieren!“ Wir halten Euch vor und während der Veranstaltung auf dem Laufenden.

Beste Grüße,
Dustin und Jürgen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − fünfzehn =