Expride 173XH – der JDM-Kraftbolzen

Beitrag enthält Werbung

Ich angle ja gern ein bisschen stärkeres Material, weil ich neben den Barschen und Zandern auch den Hecht auf meiner Zielfisch-Agenda habe. Deshalb hat man mich bei Shimano zum Tester für die schwereren Casting-Ruten aus der Expride-Serie erklärt. Coole Sache. Der Mission habe ich mich dann auch gewissenhaft angenommen.

Zunächst einmal: Wenn ich bei der Expride 173 XH von einer schweren Rute spreche, meine ich das Wurfgewicht von 14 bis 56 Gramm. Die Rute selbst ist extrem leicht. Sie wiegt bei einer Länge von 2,21 m nur 137 Gramm. Damit lässt sich doch arbeiten. Erstens ist das angegebene Wurfgewicht auch das reale Wurfgewicht. Bedeutet, dass man mit der Rute locker 60 Gramm werfen kann. Zweitens kann man das den ganzen Tag machen, ohne dass man Ermüdungserscheinungen zeigt. Die Expride ist nicht nur leicht, sie ist auch extrem gut ausbalanciert und liegt hervorragend in der Hand.

Zum ersten Mal getestet habe ich sie auf einem Angeltrip mit Johannes. Wir waren in Holland unterwegs. Und während mein Kollege sich mit dem feinen Zeug und kleineren Gummis um Barsche, Zander und Rapfen gekümmert hat, habe ich mich auf die größeren Fische konzentriert.

Das hat auch gleich super geklappt. Bei den ersten Würfen fing ich gleich einen Hecht und einen Zander.

Expride-173-XH-Hecht2
Expride-173-XH-Zander
Und so ging’s weiter. Jan, der einen Tag nach Johannes und mir eintraf, durfte mir z.B. einen schlanken aber langen Hecht keschern.

Expride-173-XH-Dill

Expride-173-XH-Hecht1

Nach diesem Test kann ich sagen: Die Rute ist nicht nur fängig. Sie kitzelt noch ein bisschen mehr Thrill aus so einem Angeltag heraus. Die Bisse fahren wie ein Blitz durch den Blank. Man schlägt eigentlich schon an, bevor die Info im Hirn angekommen ist. Die Fische hat sie auch super im Griff. Man hat nie das Gefühl, dass da ein Gegner kommen könnte, den sie nicht kontrolliert. Diese Power ist vor dem Hintergrund der Leichtbauweise schon abgefahren. Die Rute ist übrigens am Griff geteilt. Das Packmaß liegt bei 1,90 m.

Im Katalog steht:

EXPRIDE 173XH CASTING

Expride 173XH

Expride 173XH

Bei der Big-Fish-Expride XH ist alles auf Power ausgelegt. Wurfgewicht: 14 bis 56 Gramm! Damit handelt es sich hier um ein leichtes, aber kräftiges Hecht- und Zander-Brett. Die Bass-Angler werfen mit ihr Spinnerbaits, große Cranks, schwere Jigs und Swimbaits. Das kann man natürlich auch bei uns machen. Auf Zander und Hecht. Durch den etwas längeren Blank eignet sie sich auch sehr gut zum Distanzangeln mit dem Texas Rig, zum Carolina-Rig-Angeln und zum Jiggen auf große Räuber.

Die müsst ihr euch auf jeden Fall mal anschauen!

Dustin

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + drei =