Endlich wieder Trutten-Time!

Beitrag enthält Werbung

Seit ich vor knapp 2 Wochen wieder zurückgekommen bin aus Spanien, sitze ich vor der Flimmerkiste und hacke Buchstaben und Zahlen in meine Tastatur. Übel. Übel. Dabei hätte ich doch problemlos weiterangeln können. Schon doof, dass man auch arbeiten muss im Leben.

ABER: Was vor 10 Tagen noch ein kaum sichtbarer Lichtstreif am Horizont war, blendet jetzt fast schon so stark, dass ich den Bildschirm kaum mehr wahrnehmen kann vor lauter Gegenlicht. Instiktiv zieht es mich zu den Wobblerkisten und den Spinnerboxen und zu den Tüten mit den Kleingummis und der Finesse-Jig-Kiste. Schließlich geht am 16.4. die Trutten-Saison los bei uns. Oh Mann. Schnurumspulen muss ich auch noch. Auf die Alde muss frische Mono drauf.  Und auf die Statio auch. 20er oder 16er? Und womit fange ich an? Baitcaster oder Statio? Wobbler oder Spinner? Sind da überall die Widerhaken angezwickt? Soll ich mir schon mal Nudelsalat vorkochen, damit ich Power für lange Touren durch den Wald habe? Welche Strecke fische ich zuerst? Verdammt. Freue ich mich auf Sonntag oder Montag!

Warum? Darum:

beastmaster_drill1 beastmaster_koeder beastmasterdrill3

forelle_gelandet forellenbach

43er_bachforelle forellen_landung x-rap_countdown_forelle

fischlanding forellendrill kupfer_schwarzrot veit_52er veit_vängt

bc-fladen-fliege truttendrill1 bc-vorhand bc-truttenrutsche2 bc-truttenlandung bc-truttenexplosion bc-truttendrill3 bc-truttendrill2 bc-trutte3 bc-trutte2 bc-trutte1 bc-gomoku-trutte bc-gomoku

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 13 =