Eine Rute zum ultraleichten Spinnangeln

Beitrag enthält Werbung

Hallo Blogbesucher/innen,

für die Angelei mit sehr kleinen und leichten Kunstködern braucht man eine Angelrute mit einem sehr geringen Wurfgewicht. Im Handel und in den Katalogen findet man sie heute unter der Bezeichnung UL (Ultra-Light). Der große Vorteil eines solchen Gerätes liegt neben dem nicht zu unterschätzenden Spaßfaktor vor allem in der Möglichkeit, Miniköder im Bereich von 1 bis 10g ausreichend weit werfen zu können. Die Aktion (=Biegeverhalten unter Last) einer UL-Rute ermöglich obendrein die Verwendung von sehr dünnen Schnüren/Vorfächern, denn sie federt die Fischbewegungen im Drill optimal ab. So kann ich auch bei eventuell schnurscheuen Fischen an stark beangelten Plätzen durchaus auf den ein oder anderen Biss mehr hoffen.

Sehr empfehlen möchte ich Euch dafür die Shimano Yasei Red Perch. Sie ist 1,90m lang, zwei-geteilt und hat ein angegebenes Wurfgewicht von 3-12g. Sie wiegt knapp unter 100g und hat eine perfekte Aktion zum Angeln auf Barsche (Perch = engl. Barsch) und Forellen. Ich benutze sie sowohl für Kleinstwobbler, Mini-Spinner/Blinker und leichteste Gummi-Jigs mit 1 bis 5g Bleiköpfen. Damit ist sie für mich sowohl beim Street-Fishing in der Stadt als auch am zugewachsenen Forellenbach im Einsatz. Super ausbalanciert ist sie mit einer 1000er Stationärrolle wie der Shimano Stradic Ci4+ 1000. Na klar passt dazu nur eine dünne Schnur wie die PowerPro in 0,06 und 0,08 mm.

Ich bin jedenfalls immer öfter ultra-light unterwegs und genieße die kurzweilige Angelei damit, auch wenn die Fische nicht immer die größten sind….

Zunächst mal Bilder vom Barschangeln.

Viele Grüße von Jochen Dieckmann

Stadtbarsch

Stadtbarsch

nicht groß, aber zahlreich

nicht groß, aber zahlreich

Yasei ist Cult!

Yasei ist Cult!

Aktions-Studie kleiner Barsch 1

Aktions-Studie kleiner Barsch

Aktionsstudie normaler Barsch

Aktions-Studie normaler Barsch

Aktionstudie guter Barsch

Aktions-Studie guter Barsch

Perca umringt von Canis und ich mittendrin!

Perca (fluviatilis) umringt von Canis (lupus v. Domesticus) und ich mittendrin!

Gomoku Bottom (Storm), Finesse-Hardbait in 2,5g

Gomoku Bottom (Storm), Finesse-Hardbait in 2,5g

DSCN3776

Gomoku Popper (Storm), Mini Oberflächenköder in 3g über filigraner Blank-Optik

Rapala Original Floater, 7cm, 4g

Rapala Original Floater, 7cm, 4g

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =