EFFTEX 2014: Shimano räumt Preise für beste Stationärrolle und beste neue Rute ab!

Beitrag enthält Werbung

Auf der EFFTEX werden ja jedes Jahr Awards für besonders gelungene Produkte verliehen. Jeder Aussteller der EFTTEX kann bis zu sechs Produkte zur Wahl der besten neuen Produkte einreichen. Das hat natürlich auch Shimano getan und hat Awards in zwei nicht ganz unwesentlichen Kategorien gewonnen. Nämlich in der Katagorie „Beste neue Stationärrolle“ und in der Katagorie „Beste neue Rute“.

efftex2014

Darüber hat sich Shimano Team-Leader Product Planning Chris de Haan natürlich sehr gefreut: „Nachdem die Stella FI bereits im Handel erhältlich ist und somit nicht für die Auszeichnungen zugelassen war, ist es für uns äußerst erfreulich, dass auch unsere Rollen aus anderen Preissegmenten auszeichnungs-würdig sind.“
Beste neue Rute: Lesath CX: Das Flaggschiff der Shimano-Spinnruten zeichnet ein schlanker, leichter Blank mit extrem schneller Rückmeldung aus. Zur hochwertigen Ausstattung zählen die neuen Fuji Torzite K-Type Ringe und ein Shimano Aluminium Rollenhalter.
Beste neue Stationärrolle: Rarenium Ci4+: Mit ihrem Gehäuse aus Ci4+ Material sowie einem Magnumlite Rotor ist die Rolle extrem leicht und robust. Hervorragende Laufeigenschaften sorgen für beste Köderkontrolle, das X-Ship Getriebe und Aero Wrap II für eine effektive und schnelle Kraftübertragung.
Natürlich freuen wir Teamangler auch, wenn unser „Verein“ von der European Fishing Tackle Trade Association (EFTTA) Auszeichungen für seine Produkte bekommt. Schließlich dürfen wir das Zeug ja auch angeln. Auf die neue Rarenium sind wir schon ganz besonders gespannt! Ausführliche Testberichte folgen.

Schönes Wochenende!

Johannes

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 19 =