Der Glass-Effekt: The Purple-Chameleon

Beitrag enthält Werbung

Ich habe vor ein paar Wochen schonmal einen kleinen Bericht über die Glass Shad Raps verfasst, in dem ich Folgendes über das Kern-Feature (den Glass-Körper) verlauten ließ: „Der transparente Körper nimmt ein wenig von der Farbe des Wassers und der ihn umgebenden Strukturen auf – genau wie ein echtes Beutefischchen, das durch das Widerspiegeln seiner Umwelt versucht, sich vor den Raubfischen zu verbergen („Chamäleon-Effekt“).“

glass-shad-rap

Ich bin gerade dabei, meine Taschen und Köderboxen für einen Spanien-Trip zu packen. Und da müssen dann natürlich auch ein paar Hardbaits rein. Relativ viele sogar, weil ich mir vorgenommen habe, mehr mit Hardbaits zu fischen, wenn der Angeldruck hoch ist. Die meisten Leute fischen da dann ja doch mit Gummi. Ein bisschen Abwechslung am Barschbüffet sollte da nicht schaden. Ich will außerdem auch viel flach fischen und die Steine nach dicken Barschwummen abklappern. Hierzu brauche ich Wobbler, die auf 3 m runter kommen. Und so ist der Glass Shad Rap also in die Box gewandert.

Vorm endgültigen Verstauen habe ich mir nochmal den Glass-Effekt angeschaut. Und der ist schon außerhalb des Wassers krass. So krass, dass ich mal ein paar Bilder machen musste (Farbe GBK: Glass Black). Schaut euch mal an, wie der vor verschiedenen Hintergründen und bei unterschiedlicher Lichteinstrahlung purpelt oder eben nicht. Eigentlich müsste man dann ja auch die vom Hintergrund angestrahlte Seite fotografieren, was mir technisch aber schwer fiel. Ich denke dennoch, dass man erahnen kann, wie die Farbe changiert bzw. wie sich der Wobbler an seine Umgebung anpasst. Mal abgesehen davon, dass das Purple sicher auch so schon sehr überzeugend wirken wird.

 

glass-shad-rap-1 glass-shad-rap-2 glass-shad-rap-6 glass-shad-rap-7 glass-shad-rap-9 glass-shad-rap-11 glass-shad-rap-12 glass-shad-rap-13 glass-shad-rap-14 P1020552 P1020575

 

Wird der fangen? Was ne Frage! Und wenn er sich noch so geschickt vor den Barschen verstecken will, sieht man das doch auf den ersten Blick – spätestens jedoch auf den 11.

Me gusta mucho esto Crankbait!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + fünf =