Der Dori-Knoten: Hecht-Versicherung fürs Klarwasser

Beitrag enthält Werbung

Gerade wenn wir uns mit den größten Fischen messen wollen, sollten wir auf die Details  besonders achtgeben.

Die, die es geschafft haben, besonderes groß zu werden, haben nicht überlebt, weil sie alle Köder genommen haben. Sie wurden so groß, weil sie schlauer sind als ihre auf der Strecke gebliebenen Artgenossen.

Auf unseren klaren Seen in Bayern machen kleine Details oft einen riesigen Unterschied. Ein Beispiel hierfür ist das Stahlvorfach. Mit einem dicken grünen Draht, fängt man bei uns kaum einen Barsch und auch kaum Hechte. Erst der Einsatz eines Klarsicht-Vorfachs bringt das Raubfisch-Potential unsere Gewässer zum Vorschein.

Einen für mich besonderes großen Vorteil sehe ich in einer Verbindung von meinem  Besonders wenn ich es auf Barsch, Zander oder Seeforellen abgesehen habe und  auch mit Hechten rechnen kann, setze ich auf diese Kombination eines hechtsicheren Fluorocarbon-„Hauptvorfachs“ und einem normalen FC-Vorfach.

Für den unteren „hechtsicheren“ Teil meines Vorfaches benutze ich ein Tiagra FC in verschiedenen Stärken von 0,50 mm bis 0,87 mm je nachdem wie groß die „Hechtgefahr“ ist.

IMG_9859

Ich nehme davon ein etwa 10 cm langes Stück und klemme am einen Ende eine Schlaufe, in der der Einhänger schwingt.

IMG_9861

Das andere Ende schmore ich mit einem Feuerzeug zu einem Pilz auf und drücke eine Seite vom Pilz etwas ein, so dass der Pilz etwa die Form eines „D“ hat.

IMG_9862

Wenn der Pilz braun verschmort sein sollte, bitte noch mal machen da der Pilz evtl. zu spröde wird. Nur wenn das angeschmorte Ende klar ist, hält es richtig gut.

Anschließend binde ich auf das starke FC einen einfachen Stopperknoten und ziehe diesen dann angefeuchtet und langsam bis zum Pilz und lasse die dünnere Schur am angedrückten Teil des Pilzes vorbei gehen.

IMG_9864

Diese Verbindung ist besonders unauffällig und hält auch sehr gut. Tests zeigten dass der Dori Knoten ca. 70% der Tragkraft der schwächeren Schnur erhält, wenn er sauber gebunden wurde.

Viel Erfolg damit!

Dori

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Fischer michael

    Konnte mich beim Shimano Fan Day im regional ansässigen Angelhändler von der Unauffälligkeit dieser und anderer Wirbelloser Verbindungen in praktischen Vorführungen mit Dori Baumgartner überzeugen.
    Danke hierfür nochmals an dieser Stelle
    Gruß Michael F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =