Bachforellen à la Finesse

Beitrag enthält Werbung

Wer unsere Blogeinträge in den letzten Wochen verfolgt, hat sicherlich mitbekommen, dass Johannes und ich im Bachforellenfieber sind. Vom Wobbler bis hin zu Spinner hatten wir schon alles ausprobiert. Langsam wurde es auch immer schwieriger, die launischen Bachforellen zu überlisten. Deswegen haben wir in den letzten Tagen ein bisschen experimentiert und verschiedene Methoden ausprobiert. Dabei hat sich das Splitshot- Rig  als super Alternative zu den üblichen Methoden erwiesen. Beim Splitshotrig wird einfach ein Haken passend zur Ködergröße an das Vorfach gebunden und anschließend ein Spaltblei ca. 5cm bis 60cm auf die Schnur geklemmt. Der Abstand vom Blei zum Haken variiert je nach Laune der Fische. Im Forellenbach mit starker bis mäßiger Strömung sollte der Abstand nicht allzu groß sein, da der Köder sonst nicht kontrolliert werden kann, und es zu unnötigen Hängern kommt.

IMG_02565 cm Abstand zwischen Haken und Blei waren in den letzten Tagen am besten. Als Vorfach diente ein 0,20 mm Fluocarbon. Das Gewicht lag je nach Strömung und Tiefe zwischen 1 Gr. und 3 Gr.

 

 

IMG_0161
IMG_0255
ymphenhaken in der Gr. 12 genau passend zur Trigger X Nymphe.

IMG_0259Die Trigger-X Nymphe ist der perfekte Köder für Forelle und Co. Diese Art der Nahrung wird von nahezu allen Fischen gerne gefressen und ist ganzjährlich verfügbar.

IMG_0162Ein weiterer Vorteil am Splitshot Rig ist die langsame und genaue Präsentation. Nach dem Auswerfen wird der Köder mit ganz kleinen Zupfern über den Spot geführt. Damit lassen sich die Forellen auch aus besonders heiklen Stellen kitzeln. Bei punktgenauen Würfen ließ der Erfolg oft nicht lange auf sich warten.

IMG_0166

IMG_0168
IMG_0170
IMG_0177
IMG_0179
Die aufreizenden Faltterbewegungen gepaart mit Trigger-X Pheromonen sorgen dafür, dass der Köder nicht lange unbeachtet bleibt. Die Nymphen gibt es in 4 verschiedenen Farben.

IMG_0254
IMG_0158

Dank Trigger- X sind  Nymphen nicht mehr nur was für Fliegenfischer.

 

Danke fürs Vorbeischauen.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 3 =