Air Ogre von Northcraft.

Beitrag enthält Werbung

Hallo Leute,

in den letzten Wochen sorgt bundesweit ein Köder für besonderes Aufsehen. Ich bekomme in letzter Zeit immer mehr Erfolgsgeschichten zu diesem Köder zu hören. Anscheinend scheint ein neuer Rapfenmagnet die Köderboxen zu erobern: Der Air Ogre von Northcraft!

Der Air Ogre hat keine Tauchschaufel wie die üblichen Wobbler, dadurch ist er ein absolutes Distanzwunder. Außerdem lässt er sich dadurch noch sehr schnell führen und das auch in Gewässern mit sehr starker Strömung. Genau das lieben die Rapfen ja so. Des Weiteren ist er auch noch langsam sinkend und lässt sich somit in verschiedenen Wassertiefen anbieten. Das ist gerade vom Vorteil wenn die Rapfen nicht am Jagen sind.

Den Air Ogre gibt es in zwei Größen und sechs verschiedenen Dekors:

70 mm mit 14,50 Gr.

85 mm mit 23 Gr.

IMG_1122IMG_1119IMG_1120Ihr müsst den Air Ogre Mal ausprobieren, ich war ehrlich gesagt auch sehr überrascht wie fängig er ist.

IMG_6856

Der Hoffi mit nem Ogre- Rapfen.

 

IMG_0140

Bis bald, ich muss jetzt wieder ans Wasser. Die Zander drehen in den letzten Tagen durch !

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 19 =